Anglerneuling gewinnt Königfischen

Thomas Mittermeier holt sich mit einem knapp 7 Kilo Karpfen die Königswürde

Koenig19 Copy

Fischerkönig Thomas Mittermeier

Aber noch bemerkenswerter beim diesjährigen Hege- und Köngisfischen des Bezirksfischereiverein Eggenfelden war die Tatsache, dass Angeln anscheinend in die Wiege gelegt wird. Denn bei der Gesamtfangwertung haben sowohl Vater Florian Wimmer bei den Erwachsen wie auch sein Sohn Jonas bei den Jungfischern den ersten Platz belegt. Sie hatten von den maximal fünf gewerteten Fischen das größte Gesamtfanggewicht erreicht.
Den schwersten Fisch hingegen und damit den Titel Fischerkönig hat sich Thomas Mittermeier geholt. Sein 6910 Gramm schwerer Karpfen war der Größte des Tages. Bei ihm war die Freude besonders groß, hatte er doch erst im letzten Winter die Fischerprüfung gemacht. Bei den Jungfischern darf Julian Englert für das nächste Jahr die Königskette tragen.
Insgesamt war es wieder ein sehr gut besuchtes Hege- und Königsfischen. 74 Angler nahmen teil und erfreulicherweise 18 Jungfischer und alle zusammen zogen Fische im Gesamtgewicht von über 70 Kilo aus dem Wasser. Hauptsächlich wurden große Karpfen gefangen, was dem Hegeziel des BFV Eggenfelden entspricht. Bei dem anschließenden Beisammensein konnte Vorstand Josef Barth eine erfreuliche Entwicklung vermelden: Die derzeitige Mitgliederzahl des Bezirksfischereivereins mit derzeit 632 dürfte die höchste in der Vereinsgeschichte sein. Außerdem informierte Barth darüber, dass der Gewässerkartenverkauf für das nächste Jahr auf der Homepage ab jetzt gestartet ist und er verwies auf den Fischerkurs, der am 2. November beginnt. Alle Infos und die Fotos vom Königsfischen auf www.fischereiverein-eggenfelden.de.

20190922 142050 resized 1 Copy

Jugendwartin Sandra Kramlinger, 3. bei den Jungfischer Lukas Pfitzenmeier, 2. Valentin Grundner, erster Jonas Wimmer, dahinter Vorstand Josef Barth, Jungfischerkönig Julian Englert, Fischerkönig und 2. in der Gesamtfangwertung Thomas Mittermeier, 1. bei der Gesamtfangwertung Florian Wimmer, 3. Andreas Obermeier, Geschäftsführer Johannes Aigner

Alle Fotos:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok