Mit einem schönen 6 Pfund schweren Wildkarpfen wurde Erich Mautner Fischerkönig des Bezirksfischereivereins Eggenfelden. Bereits zum 4. Mal holte sich der leidenschaftliche Fischer die Königskette, in dem er den schwersten Fisch des Tages gefangen hatte und er dürfte somit einer der erfolgreichsten Fischer des BFV sein. Bei der zweiten Wertung, bei dem das Gesamtfangergebnis gewertet wird, wurde Erwin Reiter aus Vilsbiburg Erster mit 6445 Gramm. Gefolgt von Erich Mautner, der durch einen zweiten Karpfen auf 5860 Gramm Gesamtfanggewicht kam. Dritter wurde Ludwig Lechner mit 4700 Gramm. Bei den Jungfischern konnte Yannik Doriat die Königswürde verteidigen. Mit einer wunderschönen Schleie von 710 Gramm wurde er Fischerkönig der Jugend. Bei der Gesamtwertung musste er Valentin Grundner aus Vilsbiburg den Vortritt lassen, Dritter wurde Jonas Kolbeck.

20170924 123106 1

Bei eigentlich idealem Wetter waren 74 Angler zu diesem gemeinsamen Hege- und Königsfischen gekommen, doch heuer wollten die Fische nicht so beissen. Fast alle Fische wurden in den frühen Morgenstunden gefangen und ab dem Vormittag gabs bei vielen "keinen Zupfer mehr". Während man letztes Jahr noch 110 Kilo Fisch an Land geholt hatte, waren es heuer nur 30. "Fischen ist halt kein Wunschkonzert", so Vorsitzender Josef Barth, "und wenns so einfach wäre, dann würde es auch keine solche Freude machen, wenn dann mal ein Kapitaler dran hängt!" Sehr erfreut zeigte sich der Verein darüber, dass heuer 15 Jungfischer am Start waren. Das beweißt, dass die herrvoragende Jugendarbeit fruchtet und Nachwuchs zum Verein kommt. Barth verwies auch darauf, dass im November wieder der Fischerkurs beginne und er sich freue, wenn sich auch viele Jugendliche anmelden. Zwingend erforderlich ist der Fischereischein aber erst ab dem 18 Lebensjahr. Alle Infos zum Fischerkurs und die Termine für die Jugendfischen, bei denen jeder Jugendliche mitmachen kann, gibts unter www.fischereiverein-eggenfelden.de

 

20170924 140359 1

 Alle Bilder

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok