Standort FischKo in der Lindhofstraße

Über ein Jahr waren wir auf der Suche nach einem geeigneten Standort für unser FischKo. Anfangs suchten wir nach einem Bestandsgebäude, fanden aber trotz vieler Nachfragen nichts Passendes. Bis wir auf das Grundstück an der Lindhofstraße aufmerksam gemacht wurden. Eigentümer war der Stadt Eggenfelden und wir konnten Bürgermeister Wolfgang Grubwinker und dann den ganze Stadtrat sehr schnell von unserer Idee begeistern.

Plan Fischko EG

Unser Bau wird sich südlich der Rott in Ortsnähe zu Eggenfelden befinden. Die Stadt Eggenfelden hat sich dafür eingesetzt, dass wir darauf unser FischKo errichten dürfen.

 Lage Groesse klein
Das FischKo ist hier "in etwa" eingezeichnet. Den genauen Standort haben wir noch nicht bestimmt.

Vorteile des Standorts:

  • Ortsnähe zu Eggenfelden
  • nähe zur Rott (Oberflächenwasser für die Fischzucht)
  • niedriger Grundwasserstand (ebenfalls wichtig für die Fischzucht)
  • gut erschlossen

Bereits vor dem Volksbegehren "Rettet die Bienen" haben wir beschlossen, den nicht genutzen Teil unseres 4000-qm-Grundstücks insekten- und naturfreundlich zu gestalten. Dazu haben wir bereits Kontakt mit dem Landschaftspflegeverband aufgenommen. In Zusammenarbeit mit ihm und auch in Beratung mit dem Bund Naturschutz, wollen wir diese Flächen gestalten.

Auch unsere Gebäude wollen wir - unseren finanziellen Möglichkeiten angepasst - umweltfreundlich errichten. So werden wir z.B. viel Wert auf die insekenfreundliche Begrünung des Gebäudes legen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok